Türkei investiert 500 Mio. US Dollar in Crytek?

Crytek Logo
Crytek Logo

Laut unseren türkischen Kollegen[1] hat Crytek eine kleine Finanzspritze aus dem Ausland erhalten: die Türkei investiert 500 Millionen US Dollar in Crytek. Dies hat, zu meiner persönlichen Überraschung, der Premierminister Binali Yildirim während einer Festrede jedenfalls formuliert.

Rettet die Türkei Crytek? Klick um zu Tweeten

Zuletzt hatte Crytek angekündigt den Großteil Außenstellen, außer dem Büro in Frankfurt und Kiew, zu schließen. Dies war die Folge auf wiederholte Zahlungsprobleme oder Zahlungsunfähigkeit von Crytek.

Momentan ist dabei aber nicht so genau klar an welche Rahmenkriterien diese Investition mit sich bringen würde, außer den Firmenstandort von Deutschland zu ihrem Firmensitz in Istanbul zu verlegen.

Bestätigt ist davon noch nichts, aber wer weiß was da noch auf uns zukommt!


[1] https://leadergamer.com.tr/2016/12/25/crytek-500-milyon-dolarlik-yatirim/

1 Kommentar

  1. Es ist nicht die Rede davon, dass Crytek 500 Mio bekommt, sondern eher, dass Crytek 500 Mio in der Türkei investiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here