Verstecktes Kryptomining in Youtube-Werbung – Da kommt was auf uns zu

In Werbung auf Youtube wurden versteckte Scripts entdeckt, über welche die PCs der User zu Kryptomining-Zwecken missbraucht wurden. Das wird erst die Spitze des Eisbergs sein.

Es gibt Websites, welche ebenfalls ein solches Script ausführen und dann den PC eines Besuchers während der Dauer seines Besuchs auf der Website zum Kryptomining nutzen. Nun tauchte entsprechende Werbung in Youtube-Videos auf. Das wird erst der Anfang sein.

Was hindert Spiele-Entwickler etwa daran, derartige Scripts in einem Onlinegame zu verstecken? Der Spieler wundert sich dann vielleicht, dass das Game trotz nicht gerade toller Grafik so schlecht läuft und der PC so stark ausgelastet ist aber man macht sich darüber keine so großen Gedanken. Und im Hintergrund werden Ressourcen des Computers dazu verwendet, nach Kryptowährung wie Bitcoin zu schürfen.

Solche Scripts könnten im Prinzip überall versteckt werden. Youtube, Twitch, jede Website, Spiele… Natürlich müsste man als Entwickler oder Anbieter dies kenntlich machen, doch wie man sieht, passiert das nicht immer. Die Scripts werden dann nur durch Zufall entdeckt.

Bald heißt es wohl nicht nur, Adblocker nutzen, sondern auch Krytomining-Blocker. Da wird uns wohl noch einiges in Zukunft erwarten.

Quelle: Ars Technica

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here