Knapp 50% der Videospieler lieben Online Casinos, besagt Studie!

Eine Studie besagt, dass knapp 50% der Videospieler immer häufiger auch in Online Casinos spielen! Online Spielautomaten werden beliebter und bekannter!

Knapp 50% der Videospieler lieben Online Casinos, besagt Studie!
Knapp 50% der Videospieler lieben Online Casinos, besagt Studie!

War das Casino früher noch ein Ort für besondere Anlässe und schicke Kleidung, so erfreuen sich Online Casinos heutzutage immer größerer Beliebtheit! Nicht nur weil ein Online Casino bequem ist und viele unterschiedliche Spielautomaten anbietet, sondern weil den Spielern meist auch Vergünstigungen und Willkommensboni angeboten werden, die es in normalen Casinos nicht gibt. Von den hohen Jackpots ganz zu schweigen. Das Angebot wird von Spielern aller Altersklassen angenommen und die Umsatzzahlen der Glücksspiel-Industrie steigen seit Jahren kontinuierlich. 2012 lag der Umsatz bei Online Casino-Spielen bei 357 Millionen Euro! Eine stolze Zahl.

Das liegt zum einen daran, dass ein immer jüngeres Publikum sich für Online Spielautomaten interessiert und tatsächlich auch immer mehr Videospieler. Eine Umfrage unter Videospielern zwischen 18 – 48 Jahren ergab, dass knapp 50% nicht nur Videospiele spielen, sondern auch regelmäßig in Online Casinos. Dabei waren vor allen Dingen Spielautomaten interessant, die entweder in Kooperationen entstanden sind oder Spielautomaten, die über besondere Extras verfügen, um das Spiel interessanter und vor allen Dingen Videospiel-ähnlicher zu machen.

Zitate aus der Popkultur findet man immer häufiger bei Online Spielautomaten oder abgeschlossene Kooperationen mit Filmfirmen, aus denen dann ein thematisch passender Spielautomat entsteht. Ein gutes Beispiel ist „Kong the 8th Wonder of the World“, das auf dem King Kong-Film mit Adrien Brody basiert und Fotos aus dem Film verwendet. Ein Spielautomat wiederum, der einem Videospiel ähnlich ist, ist „Castle Builder“ von Rabcat. Die iGaming-Firma hat inzwischen sogar einen Nachfolger am Start, da der Spielautomat unglaublich gut beim Publikum ankam.

Bei Castle Builder geht es nicht nur ums Gewinnen, sondern vielmehr darum möglichst viele Level des Spiels zu erreichen, um (wie der Name schon sagt) im Hintergrund der Walzen eine Burg zu bauen. Je weiter der Burgbau voranschreitet, umso mehr steigen die Gewinnchancen des Spielers.

Das sind eindeutig Eigenschaften von Videospielen, die den Spieler auf mehrere Ebenen führen, womit seine Chancen aber auch der Schwierigkeitslevel immer weiter steigen.

Die Spieleentwickler der Online Spielautomaten setzen also vermehrt auf Fähigkeiten anstatt auf reines Glück der Spieler. Das scheint Videospieler magisch anzuziehen. In Videospielen geht es schließlich auch um Fähigkeiten und weniger um Glück.

Ein weiterer Grund dafür, dass Videospieler nun auch in Online Casinos spielen, ist vielleicht der soziale Aspekt, auf den immer mehr geachtet wird. Früher waren Online Spielautomaten ja eher eine sehr einsame Angelegenheit, der Spieler konnte sich nicht mit anderen austauschen. Ganz anders die Videospiele, die schon immer großen Wert auf die soziale Interaktion der Spieler geachtet haben. Eine Runde gemeinsam World of Warcraft, wer kennt das nicht.

Aber die Online Casinos ziehen nach und erlauben Chats zwischen den Spielern, in Online Bingospielen zum Beispiel oder das Teilen der Ergebnisse in sozialen Netzwerken.

Die Grenzen verwischen und Videospieler sehen immer mehr Vorteile in Online Casinos.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here