VR-Titel des Jahres A Fisherman’s Tale erscheint am 27. November für Oculus Quest

Vertigo Games und InnerspaceVR haben bekanntgegeben, dass A Fisherman’s Tale, Gewinner des „VR Game of the Year“ bei den VR Awards 2019, am 27. Oktober für Oculus Quest veröffentlicht wird. Ein neues Publikum kann die faszinierende Spielwelt jetzt im  Oculus Store vorbestellen.

Einen Teaser zur Quest-Version gibt es hier:

A Fisherman’s Tale ist ein einzigartiges „Single-Player-Koop”- Spiel. Die Spieler arbeiten mit ineinander geschachtelten Versionen ihrer Selbst zusammen, um Rätsel zu lösen und aus einer Welt zu entkommen, in der die Gesetze der Physik auf den Kopf gestellt sind. 

Der von Kritikern wie Publikum gleichsam geschätzte Titel konnte schon mehrere Award-Nominierungen und Preise einheimsen. Die neueste Auszeichnung gewann der Titel diese Woche bei den VR Awards als „VR Game of the Year“. Das Entwicklerteam kann es kaum erwarten, ihr surreales Abenteuer mit einem neuen Publikum auf der Oculus Quest zu teilen.    

„Wir sind von den Möglichkeiten der Quest fasziniert und sind froh, dass wir keinerlei Kompromisse eingehen mussten, um A Fisherman’s Tale auf diese Plattform zu bringen”, sagt Balthazar Auxietre, InnerspaceVR Creative Director. „Uns war von Anfang an klar, dass die Zugänglichkeit der Quest für unser Spiel ideal ist. Egal ob Neueinsteiger oder Veteran – man kann jederzeit und überall spielen, seine Umgebung auf den Kopf stellen und die immersiven Rätsel bequem lösen.“

A Fisherman’s Tale wird von Innerspace VR in Zusammenarbeit mit ARTE Frankreich und der Unterstützung von CNC, Ville de Paris New Media Fund und BPI France entwickelt, Publisher ist Vertigo Games.

A Fisherman’s Tale erscheint am 27. November für Oculus Quest und kann ab sofort vorbestellt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein