Wahlmanipulation bei Shroud of the Avatar?

Shroud of the Avatar war bei MassivelyOP als meist erwartetes MMORPG 2018 gelistet und hätte die Wahl beinahe gewonnen – doch verlor wegen angeblicher Wahlmanipulation.

Kurios ist, dass Shroud of the Avatar nicht nur bei der Wahl zum meist erwarteten MMORPG 2018 weit vorne lag, sondern auch bei der Wahl der MMOs, die 2018 vermutlich floppen werden.

Die Community des MMORPGs, das ursprünglich gar kein MMORPG sein wollte, rief alle Mitglieder dazu auf, bei der Wahl zum meist erwarteten MMORPG mitzumachen. Dies führte dazu, dass die Stimmenzahl stark anstieg. Sogar auf Platz 1 konnte es das Spiel am Ende schaffen. Die Redakteure vergaben diesen Rang dann aber an Crowfall, weil es angeblich zu Ungereimtheiten bei der Wahl kam. Allem Anschein nach gab es an einem Morgen eine wahre Flut von Stimmen. Hier ging man dann von Wahlbetrug aus, weil dies bei keinem anderen Spiel so passierte.

Dafür schaffte es das Spiel regulär auf Rang 2 der Spiele, die 2018 vermutlich floppen.

Shroud of the Avatar verlor die Wahl zum meist erwarteten MMORPG 2018 wegen angeblichen Wahlbetrugs. Klick um zu Tweeten

Die ein paar Hundert Mann starke Community von Shroud of the Avatar zeigt sich nun sehr enttäuscht.

Quelle: MassivelyOP

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here