Warum ich den From the Ashes DLC von Kingdom Come Deliverance vielleicht nie spielen werde

Ich liebe Kingdom Come: Deliverance. Und dennoch werde ich den neuesten DLC From the Ashes vielleicht nie spielen.

Die Welt von Kingdom Come: Deliverance zu erkunden, macht mir unheimlich viel Spaß. Ich liebe die Quests und die NPCs – aber ich hasse das Kampfsystem! Das muss ich leider zugeben. Und genau dieses Kampfsystem könnte mich daran hindern, den DLC From the Ashes zu spielen.

Um diesen DLC starten zu können, ist es nötig, die Mission „Schlangennest“ abzuschließen. Es muss ein Banditenlager infiltriert werden, was zu einer großen Schlacht und schließlich zu einem schweren Duell führt. Diese Mission habe ich in all den Monaten, die ich nun Kingdom Come spiele, noch nicht schaffen können. Und das liegt an den Kämpfen. Ich komme einfach nicht mit dem Kampfsystem zurecht. Ja, das mag an mir liegen – zumindest zum größten Teil. Aber vielleicht auch ein wenig daran, dass das Kampfsystem einfach kompliziert ist in Sachen Steuerung.

Die Steuerung in den Kämpfen von Kingdom Come: Deliverance verwehrt es mir, den DLC From the Ashes zu spielen. Klick um zu Tweeten

Ich versuche eigentlich immer, die Quests ohne Blutvergießen zu schaffen, ganz einfach, weil mich die Kämpfe aufgrund meiner Ungeschicktheit frustrieren. Nur bei der Mission „Schlangennest“ funktioniert das eben nicht. Und ohne diese Quest abschließen zu können, ist es auch nicht möglich den DLC zu spielen… Schade… Ich versuch es aber weiter…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here