Was macht man, wenn das Spiel sehr groß ist und die Leitung schwach?

Die Spiele werden immer größer, die Festplatten müssen immer mehr Daten speichern, nur damit man mit hochauflösensten Texturen Aliens abschießen kann. Nur die Downloadgeschwindigkeit, die bleibt miserabel, bis sich die Telekom dann doch einmal entschließt, Glasfaser zu verlegen.

Wenn man allerdings auf dem Land wohnt, kann das noch eine ganze Weile dauern, also was tut man, während der Downloadbalken im Schneckentempo vorranschreitet und man sich die guten alten Zeiten zurück wünscht, in denen eine CD gereicht hat, um ein Spiel zu installieren? Im Internet surfen, um die Leitung noch weiter zu belasten und den Download damit noch langsamer werden lassen?

Oder nach draußen gehen und – vergesst es, es regnet gerade.

Da kommen einem Minispiele ganz recht. Davon gibt es eine ganze Menge. Angefangen bei dem guten alten Solitär oder auch dem XP-Klassiker Spacecadet Pinball, welches es mitlerweile auch für moderne Windowssysteme als Download gibt, über hunderte von Ein-Euro-Titeln auf Steam.

Aber auch im Internet gibt es diverse Minispiele direkt zum Spielen auf der Website. Auch wenn jetzt manche denken mögen: “Moment mal, sagtest du nicht, dass surfen nur den Download verlangsamt?” so ist dies nur begrenzt der Fall, denn einmal in den Browsercache geladen, kann man ein solches Spiel ohne viel Datenverkehr weiter spielen.

Der Vorteil bei der Sache: Die meisten Spiele sind völlig kostenlos, auch wenn die ein oder andere Werbung eingeblendet wird. Natürlich gibt es dann auch noch etwas umfangreichere Varianten, bei denen dann häufig ein gewisses Pay-To-Win aufkommt, aber wenn einem nicht daran gelegen ist, unter die Topspieler zu gelangen.

So sind diese Spiele eine willkommene Ablenkung von dem Download – apropos, meiner ist gerade fertig geworden, bin dann mal weg, zocken – und falls ihr wissen wollt, womit ich mir so die Zeit vertrieben habe, könnt ihr ja mal auf Ballywulff.de reinschauen und falls es euch gefällt und einen kleinen Kickstart haben wollt, hier den Bonus abholen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here