Was muss ein Smartphone für aktuelle Spiele können?

Smartphones für Kinder und Jugendliche – Kontrollverlust der Eltern

Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich bin nicht so versiert mit Mobiltelefonen, geschweige denn mit Smartphones. Dies liegt hauptsächlich daran, dass ich selber dieses Medium nicht verwende, weil ich es mir als Luxus gönne. Doch immer mehr Spiele werden exklusiv für Mobilgeräte oder Tablets optimiert und da kann man schon einmal leicht den Überblick an die Anforderungen verlieren.

Warum fokussieren sich immer mehr Publisher auf Mobile Games?

Nun, die Zahlen sprechen für sich! Wie man hier nachlesen kann war im Jahr 2017 der Umsatz bei Spielen auf Mobilgeräten bei 40 % des gesamten Umsatzvolumens. Als Entwickler oder Publisher wäre man nahezu dumm, wenn man diese Plattformen nicht bedienen würde. Natürlich machen exklusive Verträge mit bestimmten Veröffentlichungsplattformen (Gaming-as-a-Service / GaaS).

Neben den steigenden Nutzerzahlen ist natürlich auch die Einfachheit in der Distribution ein großes Argument für die Wahl eines Mobile Games. Mit einem Klick schnell installiert und von überall aus zugreifbar. Dazu kommen die ganzen Push Notifications, welche dazu genutzt werden können den Spieler langfristig aktiv zu halten und an das Spiel zu binden.

Welche Anforderungen sollte ein Smartphone erfüllen?

Wir haben ja bereits darüber geschrieben welcher Browser am Besten für Onlinegames ist, doch wie sieht es mit Smartphones aus und wo bekommt man gute Tarife her? Natürlich könnte ich bei meinem Internetanbieter anfragen, aber, oft hat genau dieser ja nicht die passenden Angebote oder Geräte zur Auswahl.

Gerade eine Übersicht von Datentarifen für Smartphones kann da sehr gut helfen, denn dies ist durchaus ein wichtiger Aspekt bei onlinespielen. Niemand möchte heruntergedrosselt werden oder ständig das Datenvolumen im Auge behalten müssen.

Neben dem Datenvolumen sollte man auch die technischen Punkte berücksichtigen. Gerade neue Spiele, wie zum Beispiel Lineage: Revolution brauchen mehr als 1 GB Speicherplatz und haben auch dementsprechende technische Anforderungen. Bei der Wahl des richtigen Mobiltelefons sollte man also auch auf ausreichend Speicherkapazität achten.

Welche Art Mobile Games kann ich empfehlen?

Persönlich bin ich ja ein Fan vom klassischen Pay-2-Win-Spiel, was ja von einigen Publishern, wie zum Beispiel r2games, ganz dezent auch ausgenutzt wird. Jedoch zahle ich nicht und weiß, dass ich dadurch durchaus auch gegen eine Paywall rennen kann. Da ich diese Spiele aber nur nebenbei daddel und sowieso nicht so viel Zeit den ganzen Tag dafür habe passt das eigentlich ganz gut.

Darüber hinaus mag ich die klassischen Idle-Games oder auch Clicker-Games. Welche Idle-Games mir vor einigen Jahren gefallen haben kannst du im Artikel TOP 3 Idle-Games für den Browser nachlesen. Aktuell würde ich aber keine Empfehlung aussprechen, einfach, weil es so viel Angebot auf dem Markt gibt. Da sollte jeder einfach einen Blick in den Appstore werfen und ein paar Spiele ausprobieren, bis man das richtige Spiel für sich gefunden hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here