Welche Konsole wurde am meisten verkauft? PS4 oder Xbox One?

Zwei leistungsfähige Konsolen im Vergleich

Der Xbox One vs PS4 Vergleich ist wichtiger geworden als jemals zuvor, weil beide Konsolen unendlich leistungsfähiger als die vorherigen Generationen sind und sowohl Sony als auch Microsoft ihre Hardware als die absolut beste anpreisen. Aber wer hat Recht? Und wie schauen die Verkaufszahlen beider Konsolen aus? Nun, derzeit gibt es zwei separate Versionen beider Konsolen: Sony hat die PS4 Pro und die PS4 Slim, während Microsoft die Xbox One X und die Xbox One S hat. Die PS4 Pro und Xbox One X repräsentieren die High-End-4K-Gaming Sparte, mit der PS4 Slim und der Xbox One S gibt es jedoch ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis für Spieler mit HD-TVs. Microsoft ist mit der leistungsstarken Xbox One X führend in der 4K-Gaming-Welt – ein System, das Spiele in nativer 4K-Auflösung wiedergeben kann. Die PS4 Pro dagegen ist nur in der Lage, Spiele auf 4K hochzuskalieren, hat aber den Vorteil, dass sie einen stärkeren Bestand an exklusiven First-Party-Spielen hat. Der Vergleich zwischen PS4 und Xbox One beginnt mit dem Preis und der Leistung.

Hardware-Versionen und Design

Vergleicht man das Design und die Hardware beider Konsolen, so stellt man fest:

  • Beide Konsolen sind in zwei verschiedenen Modellen erhältlich, einer abgespeckten Version und einer Premium Version.
  • Die PS4 hat eine schlanke Version mit der PS4 Slim und eine 4K Version mit der PS4 Pro.
  • Die Xbox hat als schlanke Version die Xbox One S und als Premium Modell die Xbox One X.

Die Xbox One S verbesserte das Design der ursprünglichen Xbox One, indem sie einen Großteil des Gewichtes abbaute und den gigantischen Power-Baustein entfernte – stattdessen entschied man sich für ein internes Netzteil. Sie misst nur 11,6 x 8,9 x 2,5 Zoll und enthält im Gegensatz zur vorherigen Version einen 4K Ultra-HD Blu-ray-Player und kann sogar 1080p Spiele auf 4K hochskalieren, solange man einen Fernseher hat, der dies unterstützt.

Die Xbox One X ist vielleicht leistungsstärker als die Xbox One S, aber sie ist immer noch wesentlich kleiner als die Original Xbox One. Sie misst 11,81 x 9,44 x 2,36 Zoll und wiegt etwa 3,8 kg und hat sich auch für ein internes Netzteil entschieden. Dies ist die leistungsstarke Version der Xbox One, die native 4K-Spiele ermöglicht und ähnlich wie die Xbox One S, einen 4K Ultra-HD Blu-ray-Player enthält, etwas, das nicht einmal die PS4 Pro bieten kann.

Nun die andere Seite der Gleichung, die PS4 Slim ist momentan die kleinste der großen Konsolen, welche zur Zeit erhältlich sind. Sie misst 10,4 x 11,3 x 1,5 Zoll und dient als Basis PS4 für die meisten Verbraucher, da sie als vollständiger Ersatz für die ursprüngliche PS4 angesehen werden kann. Sie ermöglicht zwar keine 4K-Videowiedergabe, kann aber trotzdem die gesamte Killer-PS4-Spielbibliothek abspielen.

Die PS4 war die ursprüngliche 4K-Konsole und kam ein ganzes Jahr vor der Xbox One X heraus – auch wenn das „X“ es schließlich verdrängte. Sie misst in 12,8 x 11,6 x 2,1 Zoll. Während die PS4 Pro zumindest ein gewisses Maß an Unterstützung für natives 4K-Gaming bietet, enthält die PS4 keinen 4K-Ultra-HD-Blu-Ray-Player, eine Auslassung, die Sony im letzten Jahr etwas in den Schatten gestellt hat.

PS4 vs Xbox One Preisvergleich

Die PS4- und Xbox One Preise scheinen sich fast wöchentlich zu ändern, da Preissenkungen und Bundle-Deals schneller kommen und gehen als Handheld-PlayStation-Systeme. Während alle diese Angebote für Verbraucher schnell zu unübersichtlich werden können, kann man derzeit generell sagen, dass die Playstation 4 Pro bei einem Preis von ca. 300€ bis 400€ erhältlich ist. Die Xbox One X liegt da schon deutlich höher mit einem Preis von ca. 400 bis 600€. Die Xbox One X ist eindeutig die neuere Konsole mit weniger Rabatt, wohingegen die PS4 Pro nun schon über ein Jahr alt ist. Wem die wenige extra Power jedoch überflüssig erscheint, hat durch das Angebot der Xbox One S oder der PS4 Slim auf jeden Fall ein vernünftiges Angebot mit dennoch recht leistungsstarken Systemen.

PS4 vs Xbox One Umsatz

Und nun zum wichtigsten Teil in diesem Artikel. Sowohl Sony als auch Microsoft haben sich dieser Generation völlig anders angenähert – Sony konzentriert sich ganz auf Spiele und Microsoft konzentriert sich mehr darauf, die Xbox One als ein Allround-Heimkino-Gerät zu etablieren. Sony hat in dieser Generation eine frühe Führung übernommen und hat in den letzten vier Jahren erstaunliche 70 Millionen PS4s verkauft – mehr als doppelt so viel wie die 30 Millionen von Microsoft. Ein ziemlich großer Teil des Grundes, warum Sony Microsoft dominierte, war eben genau dieser Fokus auf Spiele, den wir bereits erwähnt haben. Sie haben all ihre Aufmerksamkeit auf den Aufbau einer großartigen Spielebibliothek gerichtet – und es hat sich ausgezahlt. Doch langsam scheint sich das Blatt zu wenden.

Xbox One X übertrifft angeblich die PS4 Pro in den USA

Microsoft hat Berichten zufolge fast 35 Millionen Xbox One-Konsolen verkauft und seine Xbox One X soll die PS4 Pro in den USA nun überholt haben. Das hat zumindest der bekannte Branchenanalytiker von Niko Partners, Daniel ‚ZhugeEx‘ Ahmad, in den ResetEra-Foren verkündet. Laut Ahmad ist der weltweite Verkauf von Xbox One derzeit „nah“ an den 35 Millionen Einheiten. Ein weiterer interessanter Punkt ist, dass Ahmad erwähnte, dass die Xbox One X-Konsole die PS4 Pro-Konsole von Sony in den USA überholt hätte, wenn die Starts beider Konsolen zeitgleich abgestimmt gewesen wären. Microsoft stoppte die Freigabe von Hardware-Verkaufszahlen jedoch leider seit 2015 und verkündete, dass sie sich mehr auf Xbox live Engagement und MAU (Monthly Active Users) als Hauptmaßstab für den Erfolg konzentrieren wollen. Die 10-Millionen-Marke von Microsoft im November 2014 ist die letzte offizielle Verkaufszahl für die Konsole, obwohl EA während eines Gewinnanrufs im Januar 2016 versehentlich 18 bis 19 Millionen verkaufte Einheiten erwähnt hat. Somit bleibt uns leider nichts anderes übrig, als zu spekulieren, wer derzeit die Nase vorne hat. Doch mal davon abgesehen haben beide Firmen eine wirklich fantastische Konsole erschaffen, die weltweit für viel Spielspaß und Unterhaltung sorgt. Für noch mehr Unterhaltung und Spielspaß empfiehlt sich ein Besuch auf der Seite www.onlineautomatenspiele.net.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here