Wild West Online – So geht es im Wilden Westen des Red Dead Redemption 2 Konkurrenten zu

Mit Wild West Online lässt das Entwicklerstudio 612 Games den Wilden Westen am PC auferstehen. Während sich Konsolenspieler in diesem Bereich auf Red Dead Redemption 2 freuen können, stürzen sich PC-Spieler vermutlich bereits Ende des Jahres in die Online-Abenteuer von Wild West Online.

Ein Gameplay-Trailer zeigt euch, wie das Spiel abläuft. Zunächst steht wie in einem typischen Rollenspiel die Erschaffung eures Helden an, mit dem ihr schließlich in einem kleinen Westernstädtchen ankommt. Die große Spielwelt bietet pro Server Platz für etwa 100 Spieler. Damit ist Wild West Online kein typisches MMO und das ist auch so beabsichtigt. Die Spieler sollen das Gefühl bekommen, etwas Besonderes zu sein und auch, dass ihre Taten Gewicht haben. Über das, was ihr oder andere Spieler erlebt habt, lest ihr immer wieder in der Tageszeitung. In dieser erhaltet euch zudem wichtige Hinweise – beispielsweise um Raubzüge zu planen – und erfahrt mehr über die „Lore“ der Welt sowie, ob Events anstehen.

Der Westen war wild

Der Saloon ist der Mittelpunkt der Stadt. Hier zockt ihr in einem Glücksspiel um euer Hab und Gut, erhaltet Quests von NPCs oder legt euch nach einem Saufgelage mit anderen Spielern an, was zu Prügeleien führt. Dies aber auch Diebstahl und andere Verbrechen können dazu führen, dass ihr mit dem Gesetz in Konflikt geratet. Dann landet ihr irgendwann auf der Liste der meistgesuchten Kriminellen und ein Kopfgeld wird auf euch ausgesetzt. Von diesem Moment an können euch andere Spieler jagen, um dieses Kopfgeld zu kassieren.

Im Prinzip entscheidet ihr ständig im Spiel, ob ihr auf der Seite des Gesetzes stehen möchtet oder ein Verbrecher werden wollt. Kriminelle rotten sich zu Banden zusammen, suchen sich ein Versteck und planen beispielsweise Überfalle. Gesetzestreue Spieler dagegen machen sich auf die Suche nach diesen Verbrechnern und heben deren Verstecke aus.

Der Gameplay-Trailer zu Wild West Online wirft die Frage auf, wer da noch Red Dead Redemption 2 braucht. Klick um zu Tweeten

Die große Spielwelt erkundet ihr entweder zu Fuß oder mit einem Pferd aus der Verfolger- oder der Egosicht. Überall wird es etwas zu Erkunden und zu Erleben geben. Ihr erforscht tiefe Wälder oder prescht mit eurem Pferd über die Prärie. Wie dies alles abläuft, könnt ihr euch im ersten Gameplay-Trailer zu Wild West Online ansehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here