Wild West Online – unfertig zum Vollpreis released

Wild West Online zeigt einen Trend auf, der sich heute immer mehr durchzusetzen scheint – Spiele völlig unfertig zum Vollpreis zu veröffentlichen.

Schon während der Alpha des Western-MMOs zeigte sich: das Ding ist noch lange nicht fertig. Manche Features wie die Kopfgeldjagden oder das Housing fehlten kompletten. Bugs plagten die Spieler und viele Objekte waren nicht mal texturiert. Dann erfolgte der offizielle Release am 10. Mai und das MMO machte den Eindruck, als hätten die Entwickler einfach die Alpha veröffentlicht.

Wie man auch schön am Beispiel Shroud of the Avatar sehen kann, scheint diese Methode, das schnelle Geld mit nicht ausgereiften Produkten zu machen, langsam in Mode zu kommen. Da rotzt man mal schnell was hin und verlangt dafür den Vollpreis. Fertigstellen kann man es ja immer noch später, wenn einem vorher nicht das Geld ausgeht… Anscheinend gibt es es genug Dumme, die dafür tatsächlich Geld ausgeben und diesen Trend mitmachen.

Man schaue sich nur Shroud of the Avatar an. Jeden Monat „spenden“ die Fans rund 80.000 bis 90.000 Dollar an die Entwickler, um ein komplett unfertiges Spiel weiter zu unterstützen. Ein Spiel, das unausgereift veröffentlicht wurde, das schlechte Reviews einfährt, das auf Steam schlecht bewertet wird und welches miserable Spielerzahlen besitzt. Und Wild West Online macht es ähnlich. Komplett unfertig released aber mit Mikrotransaktionen noch Geld einnehmen wollen… Stellt mal lieber zuerst eure Spiele fertig, liebe Entwickler und bringt sie in einen ausgereiften Zustand, bevor ihr viel Kohle dafür verlangt!

Wild West Online wurde völlig unfertig zum Vollpreis veröffentlicht - ein neuer Trend? Klick um zu Tweeten

Und Spieler sollten solche Trends definitiv nicht mitmachen, denn sonst sorgen sie nur dafür, dass noch mehr Entwickler auf diesen Zug aufspringen. Dann spielen wir bald nur noch Alpha-Versionen zum Vollpreis, deren Fertigstellung wir mit zusätzlichem Geld finanzieren dürfen.

2 Kommentare

  1. Solange es die Kunden, uhm, Spieler mit sich machen lassen, wird sich an Pre-Order und unfertige Produkte (Sea of Thieves, etc.) nicht wirklich viel ändern.

    Hört halt auf den Scheiss zu kaufen, sollen die doch gegen die Wand fahren.

    • Was haben Pre Order mit einem unfertigen Spiel am Hut??? Einfach mal den Rand halten, und Lerne erstmal deinen Daumen vom Schwanz zu unterscheiden! Evtl solltest du mal gegen die Wand fahren, könnte deinen IQ steigern…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here