6 Monate Mietfrei: Eigenes Büro für Unternehmen der Gaming Branche

Stefan Marcinek, vorheriger Geschäftsführer von Kalypso Media und seit Februar 2016 Mitglied und seit April 2016 Vorstandsvorsitzender des GAME e.V., begibt sich momentan auf eine neue Reise. Da er große Pläne hat, hat er einfach auch schon einmal ein großes Büro (370 qm²) angemietet.

Erzähle mir mehr über die Büroräume!

Anfangs handelt es sich laut eigenen Angaben noch um ein kleines, 4-köpfiges Entwicklerteam, so dass Stefan Marcinek ein Büro mit der Größe von 22 qm² mietfrei ab Oktober 2016 für 6 Monate an ein Unternehmen innerhalb der Gaming Branche vergeben möchte.

Das neue Büro wurde in Wiesbaden angemietet, so dass eine räumliche Nähe oder der Wille umzuziehen schon vorhanden sein sollte. Zusätzlich stellt Stefan Marcinek noch die Möbel, sowie das Internet und die Getränke, um die Technik muss man sich aber selber kümmern.

Warum Büroräume gratis vergeben?

Einige werden sich sicherlich fragen wo der Haken ist: Sollte der Büroraum dringend benötigt werden, so müsste man ab dem 6. oder 9. Monat ausziehen. Sollte die Fläche allerdings nicht benötigt werden, so kann man weiterhin mietfrei die Büroräumlichkeit nutzen. Persönlich glaube ich das daraus eher tertiäre Synergien entstehen können, angefangen beim Austausch von Ideen über Kooperationsmöglichkeiten.

Durch dieses Angebot haben kleine Unternehmen, Selbstständige oder Start-Ups die Möglichkeit mit einer offiziellen Adresse, inkl. ausgestattetem Büro und Konferenzräume. Ich glaube das wir in der Gaming Branche alle ein wenig näher rücken müssten, einfach auch um uns selbst gegenseitig zu stärken.

Momentan „kämpft“ der Großteil noch jeder gegen jeden, wodurch auch Synergiemöglichkeiten verschenkt werden. Alleine die technische Infrastruktur bedacht: Viele werden damit überfordert sein ihre Domain via Google Admin-Konsole zu administrieren.

Du willst 6 Monate ein mietfreies Büro?

Dann melde dich einfach bei Stefan Marcinek via Direktnachricht auf Facebook!

Hinterlasse einen Kommentar