Doch kein Diablo 4 auf der Blizzcon? Blizzard rudert etwas zurück

Blizzard trennt absichtlich Diablo 3 Community! Kein Interesse an den Kunden?
Blizzard trennt absichtlich Diablo 3 Community! Kein Interesse an den Kunden?

Viele Diablo-Fans hoffen darauf, dass Blizzard auf der Blizzcon Diablo 4 ankündigt. Und bisherige Hinweise deuteten auch darauf hin. Doch nun rudert das Unternehmen ein wenig zurück.

Blizzard schreibt, dass man sich über die Gerüchte bewusst ist und erklärt, dass derzeit mehrere Teams an Projekten rund um Diablo arbeiten. Man wird aber nicht alle diese Projekte auf der Blizzcon vorstellen. Allerdings gibt es Pläne, über einige Neuigkeiten zur Marke zu sprechen.

„Gute Dinge kommen zu den Menschen, die warten können, während böse Dinge mehr Zeit in Anspruch nehmen.“ Dieser Satz macht etwas stutzig. Böser als Diablo geht es kaum, was darauf schließen lässt, dass Diablo 4 vielleicht doch nicht angekündigt wird.

Blizzard will die Hoffnungen auf eine Ankündigung von Diablo 4 dämpfen. Klick um zu Tweeten

Der gesamte Beitrag hört sich danach an, als wollte Blizzard schon vor der Blizzcon Schadensbegrenzung betreiben, um einem Shitstorm vorzubeugen, wenn sie Diablo 4 dann doch nicht zeigen. Fans sollten also nicht allzu enttäuscht sein und die Erwartungen ein wenig zurück schrauben.

Quelle: Blizzard

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here