ArenaNet kündigt Weltmeisterschaft für Guild Wars 2 an

ArenaNet das E-Sports-Unternehmen ESL haben die bevorstehende Guild Wars 2-Weltmeisterschaft angekündigt. Der Event stellt den Höhepunkt der Saison 2016 sowie der vergangenen beiden Saisons der Pro League dar. ArenaNet und die ESL bauen ihre Partnerschaft im E-Sports-Bereich weiter aus und führen mit einem Preispool von 200.000 US-Dollar für die Weltmeisterschaft das höchste Preisgeld ein, das die Guild Wars-Reihe je gesehen hat.

Am Samstag, den 17. September, kämpfen die sechs Top-Teams aus aller Welt in den ESL Studios im kalifornischen Burbank um den Weltmeistertitel in Guild Wars 2. Der Sieger dieses Turniers im K.O.-System räumt das Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar ab.

„Nach vier Jahren, die von regelmäßigen Updates und zahllosen Runden PvP-Kampf geprägt waren, freuen wir uns besonders, heute die Guild Wars 2 Weltmeisterschaft anzukündigen,“ so Joshua Davis, Associate Global Brand Manager für Guild Wars 2 Competitive. „Die enge Zusammenarbeit mit der Guild Wars 2 Community und unserem Partner ESL zeigen ArenaNets Engagement für Gaming-Wettbewerbe ebenso wie die Guild Wars 2 Weltmeisterschaft und die fortwährend stattfindenden Guild Wars 2 Pro League-Events.“

Das Finale der aktuell andauernden Guild Wars 2 ESL Pro League Saison 2 findet am Samstag, den 25. Juni, im kalifornischen Burbank statt. Die sechs besten Teams aus Saison 2 der Pro League aus beiden Regionen konnten sich ihre Startplätze für die Qualifikationsrunde der Guild Wars 2 Weltmeisterschaft sichern. Pro Region gibt es eine Online-Qualifikationsrunde. Der nordamerikanische Event wird am Samstag, dem 6. August, live übertragen. Der Livestream für die europäische Qualifikationsrunde folgt am 7. August. Die drei Höchstplatzierten der jeweiligen Events treten in der großen, transatlantischen Guild Wars 2 Weltmeisterschaft an.

„Wir freuen uns sehr über die fortgesetzte Zusammenarbeit mit ArenaNet an Guild Wars 2. Die Ankündigung der Weltmeisterschaft zeigt deutlich die Bedeutung des E-Sports, der weiter wächst und verschiedene Titel und Genres umfasst“, fügt Craig Levine, CEO von ESL America an.

Das Finale von Saison 2 der Guild Wars 2 Pro League stellt den Höhepunkt der siebenwöchigen Saison dar, in der 16 Teams spannende und temporeiche Kämpfe ausfochten. Für Europa treten am Samstag Rank Fifty Five Dragons, die Champions aus dem Finale von Saison 1, sowie das traditionsreiche Team The Civilized Gentlemen an. Nordamerika wird im Finale durch Astral Authority und Team PZ repräsentiert. Diese vier schlagkräftigen Teams bringen ihre ganz persönliche Spielweise und Philosophie in den Guild Wars 2 Event ein. Die Zuschauer können sich auf spektakuläre Auseinandersetzungen einstellen, wenn die Teams um den Preispool der Guild Wars 2 Pro League Saison 2 in Höhe von 100.000 US-Dollar kämpfen.

Hinterlasse einen Kommentar