R2 Games: Die China-Abzocker mit Browser- & Mobile-Games

R2 Games: Die China-Abzocker mit Browser- & Mobile-Games
R2 Games: Die China-Abzocker mit Browser- & Mobile-Games

Es gibt wirklich wenige Anbieter auf dem deutschen Markt, welche so massiv Werbung für so wenig Spiel machen: R2 Games ist da mein persönlicher Favorit. Und ja, China-Abzocker mit Browser- & Mobile-Games mag jetzt ein wenig schroff klingen, entspricht aber der Realität.

R2 Games bietet hauptsächlich Browsergames und Mobile-Games an. Diese ähneln sich alle sehr stark. Man könnte fast behaupten das nur ein paar Grafiken ausgetauscht werden, damit man ein „neues Spiel“ veröffentlichen kann.

Für die guten Spiele eröffnet R2 Games jede Woche einen neuen Server, damit sich Spieler, welche das nötige Großgeld (von Kleingeld kann hier nicht mehr die Rede sein) besitzen, an die Spitze kaufen können. Oft verkommen die älteren Server deswegen, da die Spieler, welche auch eine Chance haben möchten, lieber auf einem neuen Server anfangen.

Neue R2 Games Server = Mehr Geld

Das ist aber reines Kalkül! Wenn man denkt man spielt mit anderen Non-Cashern, dann spielt man am Ende mit 90 % non-Cashern gegen 9 % Mid-Casher und 1 % High-Tier-Cashern. Manchmal wechseln selbst die Spieler an der Führung den Server.

Persönlich würde ich behaupten das es sich hierbei um künstliche Charaktere von R2 Games handelt, damit man die Ausgaben der anderen Spieler steigert und sie zum Geld ausgeben motiviert, eben weil man mithalten möchte.

Sämtliche Presseanfragen an R2 Games werden auch in keinster Weise bearbeitet oder beantwortet. So lohnt es sich fast gar nicht das Unternehmen auf ihre irreführende Werbung auf Facebook aufmerksam zu machen. Es bleibt einem fast nur noch der Schritt zur Anzeige nach §5 UWG. Gut, kein schönes Thema, immerhin antwortet mir Innogames dazu ja auch nicht, aber da weiß man wenigstens das sie es lesen und in Zukunft versuchen werden zu vermeiden.

Aber interessiert die Leute hinter R2 Games sowieso nicht. Die Hauptfirma sitzt in China und alle paar Wochen wird ein neues Spiel aus dem Rektum eines halb-verhungerten Programmierers gezogen, damit man den Spielern möglichst viel Geld aus der Tasche zieht.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here