Borderlands 3 nicht auf der E3 wegen Rage 2?

Es häuften sich die Gerüchte, dass Gearbox Borderlands 3 auf der diesjährigen E3 ankündigen würde. Doch plötzlich, nach Vorstellung von Rage 2, soll das Spiel nicht mehr gezeigt werden – ein Zufall?

Der erste Gameplay-Trailer des kommenden Open-World-Shooters Rage 2 von Bethesda, id Software und den Avalanche Studios macht auf den ersten Blick den Eindruck, als könne es sich dabei um ein neues Borderlands handeln. Das Spiel sieht genauso abgedreht wie die Shooter-Reihe von Gearbox aus. Alles wirkt völlig überzogen, überdreht und ziemlich bunt und cool. Würde das Spiel nicht Rage 2 heißen, hätte man wirklich vermuten können, dass es sich um einen Trailer zu Borderlands handelt.

Verzichtet Gearbox auf die Vorstellung von Borderlands 3 auf der E3 wegen der Ankündigung von Rage 2? Klick um zu Tweeten

Hat diese Ankündigung jetzt vielleicht dazu geführt, dass Gearbox Borderlands 3 nicht mehr zeigen will? Ist Borderlands 3 Rage 2 vielleicht zu ähnlich? Bis vor kurzem hieß es noch – allerdings gerüchteweise – dass Gearbox Borderlands 3 am 10. Juni im Rahmen der Pressekonferenzen der E3 vorstellt. Jetzt heißt es, Borderlands 3 wird nicht auf der E3 gezeigt. Soll das Spiel jetzt vielleicht nochmal überarbeitet werden, um sich stärker von Rage 2 zu unterscheiden? Oder war es überhaupt nicht geplant, Borderlands 3 zu zeigen?

Mal schauen, was die E3 zutage fördert.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here