Diablo 4: Wie stehen die Chancen auf eine Ankündigung?

Reaper of Souls Diablo 3
Reaper of Souls Diablo 3

Derzeit halten sich hartnäckig Gerüchte, Blizzard würde auf der Blizzcon im November Diablo 4 ankündigen. Doch wie wahrscheinlich ist das?

Der Fokus der Blizzcon in diesem Jahr liegt augenscheinlich auf Diablo. Der Veranstaltungsplan zeigt, dass das Event mit Diablo eingeläutet wird. Fans von Blizzard wissen, dass die Marke, mit der die Blizzcon beginnt, traditionell immer die größte Ankündigung spendiert bekommt. Doch muss das Diablo 4 sein?

Wir wissen auch, dass Blizzard in diesem Jahr mehrere Projekte zur Marke ankündigen will. Das gab das Unternehmen vor einiger Zeit bekannt. Eines davon wurde bereits vorgestellt: Diablo 3 für die Nintendo Switch. Außerdem soll sich gerüchteweise eine animierte Netflix-Serie zur Hack’n Slay Reihe in Arbeit befinden. Darüber hinaus sucht Blizzard schon seit einiger Zeit nach neuen Mitarbeitern für ein weiteres Spiel in der Diablo-Reihe.

Kündigt Blizzard auf der Blizzcon Diablo 4 an? Klick um zu Tweeten

Die Chancen für eine Ankündigung von Diablo 4 stehen also so gut wie nie. Dennoch sollten sich die Fans nicht zu große Hoffnungen machen. Die größte Ankündigung von Blizzard in den vergangenen Jahren war ein neues WoW-Addon. Es wäre durchaus möglich, dass nur die Netflix-Serie und vielleicht eine neue Klasse zu Diablo 3 angekündigt werden. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. In etwa einem Monat wissen wir mehr.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here