Die Uhrzeit, das Datum, das Spiel

Man könnte es als selbstverständlich ansehen, aber die Wichtigkeit genau festgelegter Rahmenbedingungen sollte niemals unterschätzt werden. Zuerst muss der Ort ausgemacht werden, an dem gespielt werden soll, dann der genaue Tag und die Startzeit, zudem muss man sichergehen, wer alles kommt und welche Uhrzeit allen passt.

Das kann manchmal schwierig sein, besonders wenn die Mitspieler vielbeschäftigt sind, geh also sicher, dass alle mit der Zeit einverstanden sind. Natürlich muss sich auch auf das Spiel geeinigt werden. Es gibt viele Pen & Paper RPGs die in Frage kommen, beispielsweise Dungeons & Dragons, Shadowrun oder Call of Cthulhu, und wenn eine neue Kampagne gestartet wird, muss erst einmal abgesichert werden, dass alle Spieler die Regeln kennen.

Essen und Trinken

Kampagnen und Abenteuer können eine Weile dauern, und sowohl im Spiel als auch im echten Leben müssen alle bei Kräften bleiben. Genug Verpflegung bereit zu haben ist wichtig, und alles sollte so früh wie möglich eingekauft werden. Natürlich muss geklärt werden, ob Mitspieler vegetarisch oder vegan sind, oder irgendwelche Nahrungsunverträglichkeiten haben.

Snacks eignen sich am besten, da ein richtiges Gericht umständlich sein kann, wenn der Tisch mit Papier, Würfeln und Figuren bedeckt ist. Ein kleiner Tisch mit einem Buffet kann eine gute Lösung sein, gedeckt mit Dingen wie Pizzastücken, Frikadellen, Cocktailwürstchen, Chips und vielleicht ein wenig Schokolade. Ein wenig Obst ist gut als gesunde Alternative. Um sich nach einem siegreichen Kampf zu belohnen, könntet ihr zum Beispiel Nachtisch online bestellen.

Das Equipment

Es gibt viele Faktoren, die ein Pen & Paper Abenteuer gut machen. Papier und Stifte, natürlich, genau wie jegliche Regelbücher die benötigt werden, Figuren der Helden und Gegner, und Würfel. Es ist praktisch, mehrere Ausführungen jedes Würfels zu besitzen, da sie aufgrund ihrer Größe schnell mal verloren gehen, oder man für manche Spiele auch mehrere gleiche Würfel braucht.

Die Mitspieler können ihre eigenen Würfel mitbringen, es ist aber immer gut, ein paar Ersatzwürfel im Haus des Gastgebers zu haben. Auch mehr Papier und Stifte zu haben, als eigentlich nötig, kann nur von Vorteil sein.

Die Kampagne

Oftmals freuen sich Mitspieler schon Wochen vorher auf ein Pen & Paper RPG, also sollte es am Ende auch lange in Erinnerung bleiben. Wenn du die Aufgabe hast, alles zu organisieren, solltest du ein Szenario entwerfen, welches Spaß macht, aber auch herausfordernd ist.

Es kann schwer sein, sich auf das Setting, die Story, Charaktere, Schätze, Hindernisse und Monster festzulegen, aber die harte Arbeit wird sich in jedem Fall auszahlen. Wenn die Spieler mitfiebern, schwierige Hindernisse überwinden, zusammenarbeiten und Spaß haben, dann wird der ganze Abend großartig.

Um das zu erreichen, muss das Abenteuer mehrere Stunden lang geplant werden, und es sollte Rücksicht darauf genommen werden, was die Vorlieben der Mitspieler sind.Mögen sie es, mit NPCs zu spielen oder Monster zu bekämpfen? Lösen sie lieber Rätsel? Welche Art von Welt mögen sie, High Fantasy oder doch lieber etwas Bodenständigeres?

Beachtest du all diese Dinge, werden du und deine Freunde eine Pen & Paper RPG Nacht haben, die so schnell nicht vergessen wird und nach der sich jeder schon auf die nächste freut.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here