Furi kämpft diesen Dezember endlich auch auf der Xbox One

Furi kämpft diesen Dezember endlich auch auf der Xbox One
Furi kämpft diesen Dezember endlich auch auf der Xbox One

Der Indie-Entwickler The Game Bakers hat heute angekündigt, dass sein preisgekrönter Boss-Fighter Furi bereit für den Start auf der Xbox One am 2. Dezember ist. Xbox-Spieler könne sich jetzt schon darauf freuen, in packenden Boss-Kämpfen zu schlagen, schießen, parieren und auszuweichen was das Zeug hält.

Offizieller Furi-Trailer

Nachdem sie dieses Jahr bereits erfolgreich auf Steam und PlayStation®4 gestartet sind, freuen sich The Game Bakers nun, ihren ultra-schnellen Kampf-Action-Hit Furi, der 93% positive Bewertungen auf Steam holte, auf die Xbox zu bringen. Das Spiel ist ab dem 21. November vorbestellbar.

“Wir sind sehr glücklich, Furi jetzt auch auf die Xbox One zu bringen, besonders diese Version, die noch einmal richtig aufpoliert wurde und einen zusätzlichen Boss-Kampf bietet. Der Kampf erfordert den Einsatz von Allem, was man im Verlauf des Spiels gelernt hat und ist eine echte Konzentrationsübung ”, so Emeric Thoa, der Creative Director für Furi.

Furi wurde von der Fachpresse als „absolut stylisch“, „richtungsweisend“ und „extrem fesselnd“ bezeichnet. Dabei wurde Furi für seine einzigartige Kombination aus Schwertkampf und Dual-Stick-Balleraction gepriesen, die auf einer mysteriösen Reise bei der Suche nach Freiheit in abwechslungsreichen Boss-Kämpfen reichlich zum Einsatz kommen.

Furi wurde von japanischen Titeln wie No More Heroes, Metal Gear Solid und Godhand inspiriert und kombiniert in jedem Kampf Momente aus Angst, Leidenschaft und Adrenalin. Jeder Gegner wurde von „Afro Samurai“-Designer Takashi Okazaki entworfen. Und der dynamische, preisgekrönte Soundtrack mit passender Musik für jeden Gegner sorgt dafür, dass auch der Hörgenuss im Kampf nicht zu kurz kommt.

Furi Allgemeine Informationen

  • Furi ist für Xbox One, PS4 und auf Steam erhältlich.
  • Furi ist ein Spiel, in dem es ausschließlich Bosskämpfe gibt und in denen der Spieler seine Fähigkeiten gegen eine Auswahl unterschiedlicher einzigartiger Endgegner testet.
  • In Furi geht es um dich, den Helden, der seine Freiheit wiedererlangen will. Während du die Story Stück für Stück zusammensetzt, stellt sich die Frage, um was es sich zu kämpfen lohnt.
  • Charakter-Design von Takashi Okazaki, dem Schöpfer von Afro Samurai.
  • Preisgekrönter Electro/Synth-Wave-Soundtrack mit Original-Tracks von Carpenter Brut, Danger, The Toxic Avenger, Lorn, Scattle, Waveshaper und Kn1ght.
  • Furi bietet ein simples Steuerungssystem: Schießen, Schlagen, Parieren und Ausweichen. Angriffe können aufgeladen werden. Furis Spieltiefe entwickelt sich aus der Lernkurve in Bezug des Einsatzes der Fähigkeiten auf die unterschiedlichen Bosse. Timing, Reflexe und Ausführung entscheiden, wie der Kampf ausgeht.
  • Furi ist ein Spiel, für das man Geschicklichkeit und Reflexe benötigt. Kein wildes Tastendrücken oder Kombos. Du musst warten, bis der Gegner eine Schwäche zeigt und diese dann ausnutzen.
  • Furis “normale” Schwierigkeit ist der “Furi”-Modus. Wenn du das Spiel im Furi-Modus durchgespielt hast, kannst du die “Furier”-Schwierigkeit (Hardcore) freischalten. Nach dem Furier-Modus folgt der Speedrun-Modus (Spiele gegen die Zeit oder Anzahl von Treffern – mit Ranglisten).
  • Den Soundtrack auf Doppel-Vinyl und digital sowie T-Shirts und Poster gibt es im Furi-Store.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here