Der große Nackedei-Skandal im „ab 18 Spiel“ Watch Dogs 2

Klick um zu TweetenUiuiui, in der Spielwelt des neu veröffentlichten Open-World-Actiongames Watch Dogs 2 laufen doch tatsächlich nackte Figuren herum, deren Geschlechtsteile sichtbar sind. Und das bei einem Spiel, das ab 18 Jahren freigegeben ist! Unerhört!

Warum sich die Entwickler bei Ubisoft Montreal dazu entschlossen haben, die Geschlechtsteile der Spielfiguren sehr detailliert darzustellen, ist unklar, spielt im Grunde aber auch kaum eine Rolle. Es ist so, dass im Spiel nackte Personen vorkommen – ob absichtlich oder aus Versehen ist ebenfalls unklar. Jedenfalls kann man nackte Personen im Spiel treffen – zumindest noch, denn der Aufschrei war schon groß und könnte zu einer baldigen Zensur führen.

Ein ab 18 Spiel mit Nackten? Geht gar nicht!

Für mich hören sich diese Kritiken so an: „Oh mein Gott, warum kann mein 18-jähriger Sohn die Vagina einer Prostituierten im Spiel sehen? Er wollte sie doch nur mit einer Rohrbombe in die Luft jagen!“

Dass Sony den Account eines Spielers gesperrt hat, weil einen Screenshot aus dem ungemoddeten Spiel postete, auf dem die nackte Frau zu sehen war, ist ebenfalls kaum nachzuvollziehen. Gut, es mag gegen die AGBs verstoßen, freizügige Bilder zu posten, doch immerhin ist dieses Spielelement regulär in Watch Dogs 2 vertreten, das Sony so anbietet.

Sex scheint noch immer schlimmer zu sein als Mord

Wir leben schon in sehr merkwürdigen Zeiten. Geschlechtsteile sind böse, Leute über den Haufen zu schießen ist es nicht. Diese Prüderie aus den USA und die Uneinsichtigkeit, dass Sex eigentlich nichts Schlimmes ist, Töten dagegen schon, hat sich in vielen Köpfen verankert. Und immerhin handelt es sich um ein Spiel, das ab 18 Jahren freigegeben ist. Sollten Volljährige nicht selbst entscheiden dürfen, was sie sehen wollen und was nicht? Oder lassen Eltern ihre minderjährigen Kinder etwas Spiele spielen, die gar nicht für sie freigegeben sind?

Eine kuriose Situation, die zeigt, wie es um den Bereich Gaming bestellt ist. Willkommen in der Steinzeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here