Jurassic Road: Abgefahrene Dino-Roadtrip-Doku ist ab heute digital und im Handel erhältlich

Ab heute ist Jurassic Road, die abgedrehte Doku über vier Mitglieder von Orkenspalter TV, die einen animatronischen Dinosaurier in einem vom Auseinanderfallen bedrohten Wohnmobil quer durch Eurasien transportieren, digital und in Handel auf Amazon erhältlich. 

Im Dokumentarfilm Jurassic Road versucht das deutsche Team von Orkenspalter TV, einen animatronischen Dino für ein Filmprojekt einmal um die halbe Welt zu transportieren. Dabei reisen sie von Hamburg über Russland und Kasachstan bis nach China und zurück und haben dabei allerlei skurrile und herzerwärmende Erlebnisse. Atemberaubende Landschaften, bürokratische Hürden, kulinarische und physikalische Herausforderungen sowie einzigartige Begegnungen machen diesen Roadtrip zu etwas ganz Besonderem. Zudem steht das Unterfangen mehrmals vor der absoluten Katastrophe und kann nur durch die Unterstützung der Games- und Nerd-Community gerettet werden.

Jurassic Road feierte seine Weltpremiere am 20. Dezember 2018 in Hamburg, war auf verschiedenen Festivals und in ausgewählten Kinos vertreten und hat es auch auf die Shortlists mehrerer internationaler Filmfestivals geschafft, so z.B. dem international New York Film Festival, der Gen Con oder dem Out Of The Can Film Festival. Produziert wurde der Film von CEO und Gründer des Spiele-Publishers und -Entwicklers Daedalic Entertainment aus Hamburg, Carsten Fichtelmann.

Nun ist der Titel für 19,99€ physisch und für 11,99€ digital auf Amazon erhältlich. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.