Closed Beta von Gwent: The Witcher Card Game startet heute

Das funktioniert natürlich für beide Geschlechter
Das funktioniert natürlich für beide Geschlechter

Heute Abend beginnt die Closed Beta von Gwent: The Witcher Card Game. Mittlerweile ist auch die genaue Uhrzeit bekannt.

Mit Gwent: The Witcher Card Game hat der polnische Entwickler CD Projekt RED ein ganz heißes Eisen im Feuer, wenn es um Online-Sammelkartenspiele geht. Das Genre wird zwar derzeit ziemlich von Blizzards Hearthstone: Heroes of WarCraft dominiert, doch die „The Witcher“-Macher könnten dem ein paar Spieler abgraben. Schließlich ist Gwent eine bei den Fans sehr beliebte Nebenbeschäftigung in The Witcher 3. Außerdem spielt es sich gänzlich anders als Hearthstone oder auch The Elder Scrolls Legends, die ja doch sehr an das klassische Magic: The Gathering erinnern.

Heute startet endlich die Closed Beta von Gwent: The Witcher Card Game auf dem PC und der Xbox One, für die PlayStation 4 gibt es leider noch keinen Termin. Mittlerweile ist auch bekannt, ab wann die ersten Spieler sich online duellieren dürfen: Um 19:00 Uhr will CD Projekt RED die erste Ladung an Einladungen abschicken. Ihr habt auch immer noch die Möglichkeit, euch für die Beta zu registrieren. Ob ihr dann aber heute schon loszocken könnt, scheint eher unwahrscheinlich.

Wer sich noch vor der Beta einen Eindruck vom Spiel verschaffen möchte, hat heute Abend ab 19:00 Uhr die Möglichkeit dazu. Ab dann geht CD Projekt RED live auf Twitch auf Sendung. Die Entwickler zocken ein paar Runden, öffnen einige Kartenfässer (ja, die Karten im Spiel werden in Fässern ausgeliefert), reden über die Zusammenstellung von Decks und beantworten eure Fragen.