Zu diesen Uhrzeiten wird World of Warcraft: Legion veröffentlicht

World of Warcraft-Erweiterung Legion startet in weniger als 24 Stunden und jeder wissen wann genau es losgeht. Hier findest du die Startzeiten!

Erweiterung Legion World of Warcraft Screenshot #8
Erweiterung Legion World of Warcraft Screenshot #8

Die nächste kostenpflichtige Erweiterung von Blizzard für World of Warcraft mit dem Titel World of Warcraft: Legion wird in weniger als 24 Stunden veröffentlicht. Angekündigt ist der Start um „Mitternacht“, was aber, je nach Zeitzone, durchaus nicht Mitternacht sein muss!

Darüber hinaus wird die Erweiterung in mehreren Schüben auf die Server aufgespielt, so dass es auch innerhalb von Europa zu unterschiedlichen Startzeiten von World of Warcraft: Legion kommen kann.

Am 29.08.2016 um 11:00 Uhr wird die Erweiterung für alle Spieler aus Großbritannien, die auf Servern aus Großbritannien spielen zur Verfügung stehen, der Rest von Europa muss sich noch ein wenig gedulden.

Der Rest von Europa wird um Mitternacht (Deutsche Zeit) vom 29.08.2016 auf den 30.08.2016 Zugriff auf die Erweiterung erhalten.

Ganze 9 Stunden später wird die Erweiterung World of Warcraft: Legion erst auf die amerikanischen Server aufgespielt, in Australien ganze 16 Stunden später.

Es ist durchaus anzunehmen das durch diesen Release-Zyklus eventuell anfallende Probleme kompensiert und nur in kleinerer Anzahl auftreten sollten, außerdem sollten die Server nicht so stark belastet werden, wie z.B. bei der Erweiterung World of Warcraft: Warlords of Draenor.

Was mir allerdings ein wenig aufstößt ist das Geschäftsgebaren von Blizzard. Um die Erweiterung World of Warcraft: Legion zu benutzen, benötigt man World of Warcraft, was noch einmal 15 EUR kostet und alle bisherigen Erweiterungen anbietet.

Als jemand, der sich wirklich jede Erweiterung mindestens einmal für 50 – 60 EUR gekauft hat ist das ein wenig ein Schlag ins Gesicht, denn für Legion soll man ja wieder 60 EUR bezahlen.

Persönlich fände ich es besser, wenn Blizzard sowas wie ein Expansion-Pass oder so anbieten würde, wo dann vergangene und zukünftige Erweiterungen enthalten sind, doch dann geht einem ja der Umsatz flöten, ohne den man wahrscheinlich seine Firma dichtmachen könnte.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar