D3, WoW, HotS nicht spielbar! Seit Tagen Verbindungsfehler!

I wanted to login
I wanted to login

Technik die begeistert, so oder sowas ähnliches müssen momentan die Support-Mitarbeiter von Blizzard gerade denken, denn sie werden mehr oder weniger mit Beschwerden überhäuft und direkte Nachfragen, auch von uns, werden stillschweigend ignoriert – keine löbliche Informationspolitik!

Dafuq? Was ist denn das Problem?

Anscheinend scheinen einige ISPs (Internet Service Provider) Schwierigkeiten mit der Konnektivität zu den Blizzard-Servern zu haben, evtl. sind auch einige Hauptknoten abgeraucht, der Traffic wird dann zu Spitzenzeiten umgeroutet und da scheint dann hin und wieder die Verbindung abzubrechen, da so viele Dateipakete verloren gehen das eben diese nicht aufrecht erhalten werden kann.

Und wieso man sich darüber nun aufregen kann? Bitch, please! Wir haben nicht mehr 1990, wo man ein Holzmodem hat und technisch nichts möglich wäre.

Eine Lösung, permanent im übrigen, wäre die Bereitstellung der Verbindung über einen CDN (Content Delivery Network), welches, egal wo man sich befindet, erreichbar ist und im Fall eines Ausfalls oder einem Engpass von einem anderen Server übernommen wird.

Diese Form von Problemen kommen meiner Meinung nach nur von einer Serverstruktur, welche zwar zu den Anfangszeiten von Blizzard normal war, inzwischen aber vollkommen veraltet ist, was man nun wieder einmal merkt!

Gut, muss Blizzard mal den Finger ausm Po ziehen und Updates machen…

Ja, aber nicht nur! Die aktuellen Verbindungs- und Latenzprobleme wurden bereits am 17. September 2015 von Blizzard offiziell gemeldet und innerhalb von 2 Tagen konnte keine Lösung herbeigeführt werden und die Kommunikation? Na ja, die ist gewohnt unterirdisch.

Weder im Forum, welches auf den Twitter-Account verweist, noch auf Twitter erhält man eine halbwegs brauchbare Information, außer das man an dem Problem mit Hochdruck dran ist… Ich habe auch im Community Management gearbeitet, das heißt:

Wir haben keine Ahnung, weil auch uns keiner was sagt und es ist fertig, wenn es fertig ist, also beruhigt euch mal!

Na ja… dann werden sie ja bestimmt einen Bonus oder so aktivieren…

Ehm…? Wir reden über Blizzard! Die Frage kam auf Twitter auch auf und wie war wohl die Antwort?

Das heißt es gibt noch einmal einen Bonus, was für Blizzard eigentlich 0 Problem wäre, denn es gibt ja öfters erhöhte Drop-, Gold- oder XP-Raten, aber nur wenn es anscheinend in das Produktmarketing passt und nicht wenn man das Spiel nicht spielen kann.

Das ist ja auch kein Fehler, das ist ein Feature, Blizzard sorgt sich bestimmt nur um eure Gesundheit und möchte das ihr öfter mal an die frische Luft geht!

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar