Offenbar doch keine drei Cyberpunk-Projekte in Arbeit

Nachdem vor wenigen Tagen der CEO von CD Projekt Red erklärte, dass drei Teams an Projekten zu Cyberpunk arbeiten, kam nun ein Dementi.

Laut dem Entwicklerstudio ist es zwar korrekt, dass drei Teams momentan mit Cyberpunk beschäftigt sind, diese arbeiten aber alle an Cyberpunk 2077. Zwei Teams arbeiten direkt am Hauptspiel und eines beschäftigt sich mit neuen Technologien und Experimenten.

Angeblich soll es sich um einen Übersetzungsfehler gehandelt haben, doch polnische Spieler meinten, dass in dem Bereich tatsächlich die Rede von einem neuen Cyberpunk-Spiel und einem Multiplayer-Modus zu Cyberpunk 2077 war. Vielleicht sollte diese Information aber einfach noch nicht an die Öffentlichkeit, weswegen nun Schadensbegrenzung betrieben werden muss.

Doch keine drei Cyberpunk-Projekte in Arbeit? Die Entwickler klären auf. Klick um zu Tweeten

Fakt ist, CD Projekt Red konzentriert sich aktuell auf den im April 2020 anstehenden Release von Cyberpunk 2077. Was danach kommt, werden wir noch sehen.

Quelle: PCGamer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein