Bethesda: E3-Leak spricht von Starfield und Game of Thrones

elder scrolls spider screenshot
elder scrolls spider screenshot

Laut einem Insider arbeitet Bethesda derzeit an einem Science-Fiction-RPG und einem Spiel zur TV-Serie Game of Thrones.

Viele Spieler sind schon sehr gespannt darauf zu erfahren, was Bethesda zur E3 ankündigen wird. Ein angeblicher spricht nun von zwei hoch interessanten Projekten. Bei einem handelt es sich um ein Science-Fiction-Rollenspiel namens Starfield. In diesem seid ihr Kommandant einer Raumstation, stellt euch eine Crew zusammen und erkundet mehrere prozedural generierte Planeten, auf denen die Entwickler aber auch von Hand designte Orte zu Storyzwecken unterbringen. Eure Entscheidungen im Verlauf der Handlung werden spürbare Auswirkungen haben. Das Spiel soll noch in diesem Jahr erscheinen – typisch für Bethesda, die ein neues Spiel meist nur Monate vor dem Release ankündigen.

Starfield verbindet Fallout und The Elder Scrolls

Ein interessantes Gerücht zum Spiel spricht davon, dass es im selben Universum angesiedelt sein soll wie Fallout und The Elder Scrolls. Moment, Fallout und The Elder Scrolls spielen im selben Universum? Es gibt Hinweise darauf, dass dies so ist. In Fallout 4 beispielsweise entdeckt ihr eine experimentelle, gezüchtete Pflanze namens NRT, welche aussieht wie Nirnroot aus The Elder Scrolls. Gerüchten zufolge soll The Elder Scrolls in einer fernen Zukunft von Fallout spielen und das neue Spiel Starfield sei jetzt dazwischen angesiedelt und würde beide Marken miteinander verbinden. So sollt ihr in Starfield auf Elfen treffen, welche denen aus TES sehr ähnlich sind.

Game of Thrones, The Elder Scrolls 6 und Fallout 5

Zudem berichtet der Insider davon, das Bethesda gemeinsam mit dem TV-Sender HBO an einem Spiel zur TV-Serie Game of Thrones arbeitet. Über dieses Spiel ist bisher aber noch nichts bekannt, außer, dass es nicht vor 2020 erscheinen wird.

Auch zu The Elder Scrols 6 und Fallout 5 gibt es neue Infos – sofern sie stimmen. The Elder Scrolls 6 soll in Akavir, dem Land der Drachen spielen und erst 2023 erscheinen, während sich Fallout 5 erst in einer sehr frühen Planungsphase befindet und in New York angesiedelt sein soll.

Die Gerüchte sind natürlich mit Vorsicht zu genießen. Ob davon etwas stimmt, werden wir zur E3 erfahren.

Quelle: GamingNewsTime

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here